Weiter zum Haupttext

Europa

Pressemitteilung 2022

2022/Oct/05

Mitteilung zum Brand bei Korea Optical High Tech Co., Ltd.

Bei einer südkoreanischen Tochtergesellschaft der Nitto Denko Corporation, Korea Optical Hight Tech Co., Ltd., brach am Dienstag, den 4. Oktober 2022, gegen 17:30 Uhr ein Feuer aus.
Wir möchten uns aufrichtig für die Unannehmlichkeiten und Bedenken bei unseren Kunden, Lieferanten und verbundenen Parteien sowie der umliegenden Nachbarschaft entschuldigen.
Das Feuer ist zu diesem Zeitpunkt gelöscht. Wir werden weiterhin uneingeschränkt mit der Feuerwehr, der Polizei und anderen zuständigen Behörden zusammenarbeiten und alle Anstrengungen unternehmen, um die Ursache des Vorfalls zu ermitteln und eine Wiederholung zu verhindern.
Wir werden Sie ab heute (9:00 Uhr am 5. Oktober) wie folgt über die Einzelheiten des Vorfalls informieren:

1. Auftreten eines Brandes

Am Dienstag, den 4. Oktober 2022 brach gegen 17:30 Uhr ein Feuer aus

2. Ort des Auftretens

Werk von Korea Optical High Tech Co., Ltd. (Gumi-Si, Gyeongsangbuk-Do)

3. Auswirkungen auf die Geschäftsentwicklung

Menschliche Opfer

Alle 156 Mitarbeiter, die am 4. Oktober gearbeitet haben, und externe Partner sind in Sicherheit; wir haben jedoch die Verletzungen von drei Feuerwehrleuten während der Feuerlöschmaßnahmen bestätigt.

Sachschäden

Diese werden derzeit untersucht.

Wir untersuchen die Ursachen und Auswirkungen auf unsere Geschäftsleistung und Lieferketten. Wir werden umgehend eine Ankündigung machen, wenn dies feststeht.

Contact Us

For any inquiries about this press release.

Hinweis
Hier finden Sie am Tag der Veröffentlichung Informationen. Diese Informationen weichen möglicherweise von denen anderer Medien ab. Bitte beachten Sie dies.

Related Information

Zurück zum Seitenanfang