Weiter zum Haupttext

Europa

Pressemitteilung 2020

2020/Jul/28

Weltweit erstes(*) ultradünnes Glas mit Polarisationsfolie aus gemeinsamer Entwicklung mit Nippon Electric Glass

Der Nitto Denko Corporation (Zentrale: Osaka, Japan; Präsident: Hideo Takasaki; nachstehend „Nitto“) gelang in Zusammenarbeit mit Nippon Electric Glass Co., Ltd. (Zentrale: Otsu, Shiga, Japan; Präsident: Motoharu Matsumoto; nachstehend „NEG“) die Entwicklung eines ultradünnen Glases mit Polarisationsfolie (nachstehend „das Produkt“) über eine Rolle-zu-Rolle-Verarbeitung, das eine ausgezeichnete kontinuierliche Produktivität ermöglicht.

Die beiden Unternehmen arbeiteten gemeinsam an der Entwicklung neuer Materialien mit neuartigen Funktionen, indem sie das ultradünne G-Leaf™-Glas von NEG mit der großen Vielfalt an leistungsstarken Polymerfolien von Nitto kombinierten. Das integrierte Produkt wurde entwickelt, indem das ultradünne G-Leaf™-Glas mit einer Dicke von nur 100 µm mit der dünnen Polarisationsfolie von Nitto über eine Rolle-zu-Rolle-Verarbeitung laminiert wurde – die weltweit erste Kombination dieser Art. Das Ergebnis ist extrem dünn und leicht. Es Produkt eignet sich ideal für die Verwendung als Abdeckung von Anzeigetafeln, wo es die Sichtbarkeit erheblich verbessern wird, indem der offensichtliche Unterschied zwischen der Anzeigefläche und der Bildoberfläche verringert und die Empfindlichkeit der Touch-Sensoren verbessert werden. Darüber hinaus bewahrt sich das Produkt die einzigartige Textur, Ebenheit und Härte von Glas.

NEG entwickelte eine Massenproduktionstechnik für G-Leaf™-Rollen mit einer Gesamtlänge von mehr als 1 km. Die G-Leaf™-Rollen werden dann durch die einzigartige Rolle-zu-Rolle-Verarbeitung mit der dünnen Polarisationsfolie von Nitto beschichtet und aufgerollt. Nitto bereitet sich derzeit auf die Massenproduktion vor, um eine schnelle Markteinführung im Display-Geschäft zu gewährleisten.

NEG wird die gemeinsame Entwicklung mit Nitto weiter fördern, um diesen Nutzen auf verschiedenste Industrien auszuweiten.

Details zum Produkt werden auf der SID Virtual Display Week 2020 (3. bis 7. August) bekannt gegeben. (URL: http://www.displayweek.org/)


* Hergestellt über eine Rolle-zu-Rolle-Verarbeitung, Stand Juli 2020, gemäß Forschung von Nitto und NEG.

Schematische Ansicht des sichtbaren Unterschieds

Roll product

Rollenprodukt

Sheet product

Folienprodukt

Über Nippon Electric Glass

NEG trägt als führender Hersteller von Spezialglas zur Weiterentwicklung der Displayindustrie bei, indem hochwertige Substrate und dünnes Glas für Displays gefertigt und bereitgestellt werden. NEG arbeitet weiterhin an der Schaffung von Mehrwert für die Gesellschaft, indem die Produktion auf spezifische Aspekte, wie großes, dünnes und dennoch leistungsstarkes Glas ausgerichtet wird.

Über G-Leaf™

G-Leaf™ ist ein extrem dünnes Glas mit einer Dicke von maximal 200 µm (0,2 mm), das über eine Überlaufformtechnologie gefertigt wird, die durch die akkumulierte Forschung von NEG entwickelt wurde. Das Produkt behält die hochwertigen Eigenschaften von Glas, wie hohe Lichttransmission, Härte, Oberflächengeschmeidigkeit, gasdichte Barriere und Hitzebeständigkeit, kann aber dennoch gebogen oder aufgerollt werden. Dank seiner einzigartigen Eigenschaften erwarten wir eine wachsende Nachfrage vor allem in den Bereichen flexibler Geräte und Touchpanels. G-Leaf™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der Nippon Electric Glass Co., Ltd.

Contact Us

For any inquiries about this press release.

Hinweis
Hier finden Sie am Tag der Veröffentlichung Informationen. Diese Informationen weichen möglicherweise von denen anderer Medien ab. Bitte beachten Sie dies.

Zurück zum Seitenanfang