Weiter zum Haupttext

Europa

Pressemitteilung 2018

2018/Dec/21

Bericht zum Nitto ATP Finals Wohltätigkeitsprogramm

Die Nitto Denko Corporation (Sitz: Osaka, Japan; Präsident, CEO & COO: Hideo Takasaki; im Folgenden: „Nitto“) lud junge Patienten, die mit schweren Erkrankungen zu kämpfen haben, aus Englands bekanntestem Kinderkrankenhaus, dem Great Ormond Street Hospital (im Folgenden: „GOSH“) ein. Diese sahen Tennisspielern zwei Tage lang (am Sonntag, den 11. November und Montag, den 12. November) beim Kampf um den Weltmeistertitel zu. Ungefähr 90 Personen, darunter die Kinder, ihre Eltern und Pflegepersonal, waren im Rahmen von Nittos Sponsorschaft der Nitto ATP Finals zu den Nitto ATP Finals, dem Saisonfinale der ATP World Tour, eingeladen. Dies war die zweite Wohltätigkeitsveranstaltung für GOSH. In diesem Jahr steigerte Nitto ihren Einsatz, indem sie der GOSH-Wohltätigkeitsauktion drei Eintrittskarten für jeweils zwei nebeneinanderliegende Sitze (also sechs Personen) für das Finale der Nitto ATP Finals zur Verfügung stellte.

Ganz nach dem Motto „Wir feuern immer Leute an, die sich Herausforderungen stellen“, half Nitto mit dem Wunsch „Menschen zum Lachen zu bringen, indem sie Spielern bei der Herausforderung, Sieger zu werden, zusehen“.
Die Sitzplätze waren ein außergewöhnliches Erlebnis für die Kinder, die mit ihrer Krankheit kämpfen. Sie konnten mit ihrer Familie die Spiele in entspannter Atmosphäre genießen und sich von den Spielern inspirieren lassen. Die Kinder strahlten von Anfang bis Ende vor Freude über dieses Ereignis, das sich so stark von ihrem Krankenhausalltag unterscheidet. Die Teilnehmer meinten, dass sie „den Tag genossen haben“ und es „ein sehr wichtiges Erlebnis“ war, an das sie sich „immer erinnern“ werden.

Nittos Beitrag als Titelsponsor fiel dieses Jahr mit einem Gedenkjahr zusammen, da das Unternehmen sein 100-jähriges Bestehen feiert. Auch die nächsten 100 Jahre wird sich Nitto bemühen, ein Unternehmen zu sein, dass seinen Beitrag zu einem besseren Lebensstil und einer besseren Gesellschaft leistet.

Weitere Informationen über das Great Ormond Street Hospital (GOSH)
https://www.gosh.nhs.uk/

Über die Nitto ATP Finals

Die Nitto ATP Finals sind der krönende Jahresabschluss der Profitennis-Saison der Herren, an dem nur die acht weltbesten Einzelspieler und Doppelteams im Kampf um den letzten Titel teilnehmen. Die Teilnehmer spielen während der Saison um Emirates ATP Rankingpunkte, um sich einen der acht begehrten Plätze und eine Chance auf den Sieg beim größten Hallen-Tennisturnier der Welt zu erkämpfen. Das Turnier wird im Round-Robin-Format ausgetragen, wobei jeder Spieler in drei Spielen antritt und um einen Platz in den Knockout-Halbfinal- und Finalrunden kämpft. Dieses prestigeträchtige Turnier wird seit seiner ersten Austragung 1970 in Tokio in bedeutenden Städten rund um die Welt veranstaltet. Ab 2000 wurde das Turnier in Städten wie Lissabon, Sydney und Shanghai ausgetragen. Im Jahr 2009 wurde das Turnier nach London verlegt, wo es bis 2020 veranstaltet wird.
Um die Auswirkungen der Nitto ATP Finals auf das Geschäftswachstum zu maximieren, wird Nitto seine Sponsorschaft-Aktivitäten nutzen, um eine breite Palette von Initiativen auszuführen, die einen bedeutenden Teil der allgemeinen Markenstrategie von Nitto bilden.
Besuchen Sie für weitere Einzelheiten die Turnierwebseite www.NittoATPFinals.com/
oder unsere sponsorenspezifische Webseite unter https://www.nitto.com/NittoATPFinals/.

Contact Us

For any inquiries about this press release.

Hinweis
Hier finden Sie am Tag der Veröffentlichung Informationen. Diese Informationen weichen möglicherweise von denen anderer Medien ab. Bitte beachten Sie dies.

Zurück zum Seitenanfang