Weiter zum Haupttext

Europa

Pressemitteilung 2016

2016/Nov/02

Aufbau einer innovativen Plattform für die Formulierung von Impfstoffen

Einleitung von Phase I der klinischen Studie für die HA sublinguale Impftablette gegen saisonale Grippe

Die Nitto Denko Corporation (Hauptsitz: Osaka; Präsident, CEO&COO: Hideo Takasaki; nachstehend „Nitto“ genannt) leitete Phase I der klinischen Studien zur sublingualen Verabreichung einer HA-Impftablette gegen saisonale Grippe ein, (Code: NSV0001), eine gemeinsame Entwicklung mit der Forschungsgemeinschaft für mikrobielle Erkrankungen der Universität von Osaka (Zentrale: Suita Stadt, Osaka; Generaldirektor: Koichi Yamanishi). Die Studie wird Oktober 2016 in Japan beginnen.
Nittos Impfwirkstoff in Tablettenform wird unter die Zunge gelegt und kann dank einer innovativen Plattform, die einen neuartigen Hilfsstoff umfasst, die Bildung spezieller Antikörper auf Schleimhautoberflächen anregen. Somit kann dieser Impfstoff nicht nur infizierte Viren im menschlichen Körper deaktivieren, sondern möglicherweise auch verhindern, dass die Viren den menschlichen Körper infizieren.
Nitto arbeitet seit 2009 zusammen mit Prof. Shizuo Akira vom WPI Immunology Frontier Center der Universität von Osaka an der Entwicklung einer Impfung in Tablettenform.
Nitto arbeitet an der praktischen Umsetzung dieser Grippeimpfung als erster Schritt dieses Prozesses und plant in Zukunft die Ausweitung dieser Plattform auf weitere Impfstoffe.
Merkmale der NSV0001 Impftablette gegen saisonale Grippe:
  • Möglicher Schutz vor Infektionen und Erkrankungen aufgrund von Viren
  • Schmerzfreie Administration (nadellose Impfung)
  • Mögliche Lagerung bei Raumtemperatur
HA saisonale Grippeimpfung: Vermarktete Grippeimpfung in Japan
Plattform: Sublinguale Impfstoffformulierung mit einem neuartigen Hilfsstoff
Hilfsstoff: Wirkstoff zur Verbesserung der Immunabwehr
Unter dem Markenslogan „Innovation for Customers“ (Innovationen für Kunden) will Nitto auch weiterhin neue Werte und Geschäfte für die Bereiche „green“ (Umweltschutz), „clean“ (neue Energie) und „fine“ (Biowissenschaft) schaffen, um die Wertschaffung für unsere Kunden zu verbessern. Nitto will eine innovative Plattform und eine Formulierung für einen Impfstoff schaffen, der zur menschlichen Gesundheitsvorsorge beitragen sollen. Diese Entwicklung kommt aus dem Bereich „Fine“ (Biowissenschaft) und Nitto will diese innovativen Produkte möglichst schnell dem medizinischen Nutzen zuführen.

BIKEN war an der Entwicklung, Produktion und Bereitstellung einer Reihe wesentlicher Impfstoffe beteiligt, die auf den Ergebnissen der in den letzten 80 Jahren von der Forschungsgemeinschaft für mikrobielle Erkrankungen an der Universität von Osaka erzielten bahnbrechenden Forschungsarbeiten basieren.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.biken.or.jp/english/

(Für HA-Grippeimpfung)
Bereich für Öffentlichkeitsarbeit
Forschungsgemeinschaft für mikrobielle Erkrankungen an der Universität von Osaka
TEL:+81-6-6877-4802
E-MAIL:biken-pr@mail.biken.or.jp

Contact Us

For any inquiries about this press release.

Hinweis
Hier finden Sie am Tag der Veröffentlichung Informationen. Diese Informationen weichen möglicherweise von denen anderer Medien ab. Bitte beachten Sie dies.

Zurück zum Seitenanfang