Weiter zum Haupttext

Oberflächenschutzfolien für raue und strukturierte Oberflächen SPV 9300-series

Die Produktreihe SPV 9300 (SPV 9310, SPV 9320) umfasst Oberflächenschutzfolien, die zum Schutz von rauen und strukturierten Oberflächen während der leichten mechanischen Verarbeitung, bei der Lagerung und beim Transport geeignet sind.

Die Produkte bestehen aus einer speziellen PE-Folie, die mit einem druckempfindlichen Klebstoff auf Acrylatbasis beschichtet ist.
Contact Us

Business Hours (WET) 8:00h-17:00h

Except for Sat, Sun, and Holidays

Funktionen

  • Schutz für raue Oberflächen
  • Schutz für gering glänzende Oberflächen (10 bis 35 %)
  • Sehr hohe Haftung
  • Gutes Benetzungsverhalten
  • Hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit
  • Substratidentifizierung und Inspektion
  • Dehnresistente Folie
  • Recyclingfähig

Struktur

  1. Druckempfindlicher Klebstoff auf Acrylatbasis
  2. Klar-transparente Polyethylenfolie

Eigenschaften

Klebstoffart Auf Acrylatbasis
Folienart Modifizierte Polyethylenfolie
Gesamtdicke 70 µm
Haftung auf BA-Stahl SPV 9310: 320 cN/20 mm
Haftung auf BA-Stahl SPV 9320: 430 cN/20 mm
Zugfestigkeit MD 25 N/20 mm
Dehnung MD 250 %
Witterungsbeständigkeit gegenüber BA-Stahl SPV 9310: 25 h
Witterungsbeständigkeit gegenüber BA-Stahl SPV 9320: keine
Farbe Klar-transparent

Anwendungen

Die Folien der Produktreihe SPV 9300 eignen sich ideal zum Schutz von gering glänzenden Oberflächen, wie raue Kunststoffe und Laminate. Darüber hinaus sind sie die perfekte Lösung für raue und strukturierte PVDF-, PUR- und polyesterlackierte Substrate. Diese Folien eignen sich für Glanzstufen von 10 % bis 35 %. Die typischen Glanzstufen sind in der nachstehenden Tabelle dargestellt. Die Auswahl der geeigneten Schutzfolie für die entsprechende Glanzstufe kann durch die Rauheit des Substrats beeinflusst werden.

Contact Us

Business Hours (WET) 8:00h-17:00h (Except for Sat, Sun, and Holidays)

Zurück zum Seitenanfang