Weiter zum Haupttext

Über Ultrafiltration

Die Trennung von Makromolekülen mit einem Molekulargewicht von 1.000–300.000 wird als Ultrafiltration (UF) bezeichnet.
Die Ultrafiltrationsmembran ist eine asymmetrische Membran bestehend aus einer Hautebene und einer Schwammebene. Diese Membran verhindert den Übergang von Makromolekülen, lässt jedoch Wasser, Salze und Substanzen mit geringem Molekulargewicht passieren. Die Wasserdurchlässigkeit ist bemerkenswert hoch.
membrane_about_limit_img1_txt
membrane_about_limit_img2

Contact Us

Business Hours (WET) 8:00h-17:00h (Except for Sat, Sun, and Holidays)

Zurück zum Seitenanfang