Weiter zum Haupttext

Beiträge zu örtlichen Gemeinschaften 2013

Nitto Europes „Solidaritätswoche“

Vom 23. bis 29. September 2013 nahm Nitto Europe an der „Solidaritätswoche“ teil, die von der regionalen Wohlfahrtsorganisation „Een Hart voor Limburg“ organisiert wurde. Der Hauptgrund für diese Veranstaltung ist das Schaffen von Bewusstsein zur Solidarität in der Limburg-Region. Zu diesem Zweck wurden lokale Unternehmen zur Veranstaltung von Wohltätigkeitsaktionen aufgefordert.

Als Reaktion auf den Aufruf von Nitto Europe zur Spende von Essensgutscheinen für ein Heim spendeten die Kollegen bei Nitto Europe letztendlich 100 Essensgutscheine.

Unterstützung von CHKD in Virginia mit Limonade

Unterstützung von CHKD in Virginia mit Limonade

Im Juni 2013 richtete Nitto Automotive Virginia ein CRS/Moral Committee ein, um Aktivitäten im Bereich CSR sowie moralische Aufklärung zu bieten.

Als erste Aktivität führte das Unternehmen ab dem 19. Juli 2013 für drei Tage eine Wohltätigkeitsaktion durch, bei der Limonade auf dem Firmengelände und in einer regionalen Baumschule verkauft wurde. Die 700 USD Erlös dieser Aktion wurden an CHKD gestiftet, dem einzigen unabhängigen Kinderkrankenhaus mit Vollversorgung in Virginia.

Bereitstellung von „Himawari of Fukko“ (Sonnenblumen für den Wiederaufbau) für Katastrophengebiete

Bei Nitto Denko Himawari bauen alle Mitarbeiter Himawari (Sonnenblumen) an, was auch dem Namen des Unternehmens entspricht, und laden die Anwohner vor Ort jedes Jahr zur „Himawari Kanshokai“ (Dankesfeier) ein.

Vor ein paar Jahren erhielt das Unternehmen einige Himawari-Samen von einem kleinen Mädchen, das im Hanshin-Awaji-Erdbeben von 1995 ihr Leben verlor. Diese Samen waren „Himawari of Fukko“ und wurden auch in Katastrophengebieten des großen Erdbebens im Osten Japans angepflanzt, wo Wünsche geäußert wurden, dass die Opfer neue Stärke und Hoffnung erlangen.

Diese Himawari-Samen führten im zweiten Jahr in Folge zu großen Blumen. Die Samen dieser Blumen wurden an Rikuzentakata-shi zurückgegeben, einem der Katastrophenbereiche des Tsunamis, und werden jetzt von jedem Opfer angepflanzt.

Darüber hinaus erzielte ein Wohltätigkeitsbasar bei der „Himawari Kanshokai“ am 27. Juli 2013 zusätzlich 41.100 Yen. Der gesamte Betrag wurde an Zeni Ginko gespendet, einem Zentrum für die Sammlung von Wohltätigkeitserlösen.

local_2013_img_himawari_001

„Himawari of Fukko“

local_2013_img_himawari_002

Anpflanzung der Setzlinge

Unterstützung des „Ekiden-Wettlaufs“ der Vereinigung für Kinder in Onomichi

Am 2. März 2014 wurde der 30. Ekiden-Wettlauf (Staffelmarathon) der Vereinigung für Kinder in Onomichi durchgeführt. Nitto unterstützte dieses Rennen, an dem ungefähr 440 Grundschüler teilnahmen. Mit dem Bingo Athletic Park als Hauptveranstaltungsort des Events, nahmen Vertreter aus allen Schulen an den 20 Staffelläufen mit „tasukis“ (Schärpen) über 25,05 Kilometer teil.

Im Anschluss erhielten wir ein Dankschreiben für unsere Unterstützung der Veranstaltung über die letzten Jahre.

Geschäftsführer des Onomichi-Werks erhält Dankschreiben

Unterstützung der Opfer des Taifuns in den Philippinen

Am 8. November 2013 traf der bisher stärkste Taifun (international als Taifun Hayan bzw. als Taifun Yorand in den Philippinen bekannt) direkt auf das Zentrum der Philippinen und verursachte erheblichen Schaden auf der Insel Leyte.

Nitto Denko Philippines, mit Sitz in den Vororten von Manila, begann mit den Spenden des Unternehmens und seiner Mitarbeiter umgehend mit Hilfemaßnahmen, wie dem Kauf der wichtigsten Dinge für den täglichen Bedarf für 300 Familien. Am 16. November wurden diese Waren in Notfalltransportfahrzeugen einer gemeinnützigen Organisation und per Luft in den Katastrophenbereich gebracht. Das Unternehmen und seine Mitarbeiter unterstützen Katastrophenopfer auch weiterhin durch die Teilnahme an Freiwilligeneinsätzen und beteiligen sich an der Sortierung der gespendeten Waren.

local_2013_img_donated_001

Gespendete Waren

local_2013_img_donated_002

Freiwillige beim Sortieren der Spenden

Im Anschluss daran spendete die Nitto Gruppe am 27. November auch 10.000.000 Yen an das philippinische Rote Kreuz. Nitto Denko Singapore spendete 3.000 SGD an das Rote Kreuz in Singapur in Form eines Beitrags des Unternehmens und verdoppelte damit die Spende der Mitarbeiter. Nitto Denko Automotive Virginia spendete 666 USD an das amerikanische Rote Kreuz.

Wir sind sehr bemüht, den Wiederaufbau des Katastrophengebiets sofort zu beginnen.

Spenden an das Rote Kreuz der Philippinen

Teilnahme am „Think Pink“-Lauf, einer Brustkrebskampagne in Belgien

„Think Pink“-Lauf

Die belgische Regierung leitet eine Brustkrebskampagne, die als „Think Pink“-Lauf bekannt ist und in den größten Städten des Landes durchgeführt wird.

39 Mitarbeiter von Nitto Europe und ihre Familien nahmen an dem Stadtlauf in Hasselt am 13. Oktober 2013 teil. Die Läufer konnten je nach Leistungsfähigkeit 5, 10 oder 15 Kilometer laufen und erzielten solide Ergebnisse.

Eine Spende von 2.000 Euro, die von Nitto Europe im Zusammenhang mit dem Lauf gesammelt wurde, wird zur Unterstützung von Brustkrebspatienten verwendet.

Besuch eines Pflegeheims in Singapur

Das Lyons-Heim, das 1980 gegründet wurde, ist eine gemeinnützige Organisation, die medizinische und Krankenpflege für ältere und jüngere Erwachsene mit sowohl körperlichen als auch finanziellen Benachteiligungen bietet.

Am 27. Januar 2014 besuchten der Geschäftsführer und einige Mitarbeiter von Nitto Denko Singapore das Heim und spendeten Lebensmittel und Haushaltswaren, um die Anfragen der Heimbewohner zu erfüllen. Zur Einleitung der Feierlichkeiten des chinesischen Neujahrs brachten sie Ang Pow (rote Umschläge mit Geld) und Mandarinen, Symbole für gute Gesundheit und Wohlstand, für alle.

Pflegeheim
  

Contact Us

For any inquiries about Nitto.

Business Hours (WET)
8:00h-17:00h(Except for Sat, Sun, and Holidays)

Zurück zum Seitenanfang