Weiter zum Haupttext

Bemühungen zum regionalen Umweltschutz 2010

Strandreinigung in Taiwan

Am 8. Mai 2010 reinigte die Nitto Denko (Taiwan) Corporation mit Sitz in Gaoxiong den städtischen Strand. Insgesamt reinigten 108 Mitarbeiter und ihre Familien den 300 Meter langen Strand im Sonnenschein. Siebzig Säcke mit Müll wie Treibgut und Dosen wurden innerhalb von drei Stunden gesammelt. Wir wollen, dass die Anwohner den Strand genießen können. 

Nissho nimmt an der Osaka-Reinigungskampagne 2010 teil

Am 4. November 2010 nahmen die Nissho Unternehmenszentrale und die Osaka Vertriebsabteilung an der Osaka-Reinigungskampagne 2010 teil und räumten den Bereich um das Bürogebäude des Unternehmens in Osaka auf. Die Osaka-Reinigungskampagne ist eine Art Stadtverschönerungsprojekt. Das Rathaus in Osaka appelliert an Einwohner und Unternehmen, um die Stadt gemeinsam sauber zu halten. Die Nissho Corporation hat bereits zum fünften Mal an dieser Aktion teilgenommen.

Umweltfotokampagne 2010

Im Geschäftsjahr 2009 führte die Nitto Denko Gruppe die „Green Design Action“ ein, um das Umweltbewusstsein der Mitarbeiter zu verbessern. Als Kampagne im Anschluss an die „UNEP (Umweltprogramm der Vereinten Nationen) Weltumwelt-Fotoausstellung: Focus on Your World“ des Vorjahrs veranstalteten wir einen Wettbewerb für Umweltfotos, die Umweltfotokampagne 2010, für die Mitarbeiter der Nitto Denko Gruppe. Wir erhielten eine Vielzahl an Fotoeinsendungen aus dem In- und Ausland – Fotos von wunderschönen Naturumgebungen und Fotos, die Gedanken über Natur- und Umweltbelange anregen. Um das Bewusstsein unserer Mitarbeiter für Umweltbelange weiter zu stärken, werden wir diese Aktivitäten auch in Zukunft fördern.

Balztanz des japanischen Rotkronenkranichs

„Who make flood“

Zum Gedenken an den 40. Earth Day

Am 22. April 2010 feierte Hydranautics den 40. Geburtstage des Earth Day durch eine besondere Präsentation für alle Mitarbeiter, die in Wassereinzugsgebieten leben. Die Präsentation wurde durch einen Sprecher der gemeinnützigen Organisation „I Love a Clean San Diego“ gehalten.

Ein Wassereinzugsgebiet ist ein Landstück, von dem Wasser zu einem einzelnen Gewässer abgezogen wird. Wassereinzugsgebiete sind wichtige natürliche Ressourcen, die Wasser zum Verzehr, der Bewässerung und für Erholungszwecke bereitstellen. Durch die Präsentation erfuhren Mitarbeiter, wie Schadstoffe wie Müll, Öl, Pestizide und Haustierabfälle im Regenwasser und städtischen Abwasser durch ein Wassereinzugsgebiet fließen und dort die Umwelt verschmutzen. Darüber hinaus wurden auch Maßnahmen zum Umweltschutz für die Gemeinden besprochen, um die regionalen Wassereinzugsgebiete zu schützen.

Der 40. Earth Day wurde auch durch die Veranstaltung eines Malwettbewerbs für die Kinder der Hydranautics-Mitarbeiter gefeiert. Die Kinder sollten ihre besten Zeichnungen einreichen, die unseren Planeten Erde feiern. Die beste Zeichnung wurde auf eine wiederverwertbare Einkaufstasche gedruckt, die alle Mitarbeiter am Earth Day erhielten.

* Earth Day ist ein Tag, mit dem das Bewusstsein für unsere globale Umwelt gesteigert werden soll. Es gibt zwei Earth Days: den Earth Day der Vereinten Nationen am 21. März und den Earth Day der USA am 22. April.

action_2010_img_earthday1

Präsentationsszene

action_2010_img_earthday2

Wiederverwertbare Einkaufstaschen mit dem Design des Malwettbewerbgewinners

„Green 3-R“-Initiative – Spenden von veralteten Notebooks

Als Reaktion auf die Umweltrichtlinie von Nitto Denko und zur Unterstützung des Recyclings und der Abfallsenkung hat sich die IT-Abteilung von Nitto Denko Hong Kong für das Computer-Aufbereitungsprojekt angemeldet, das durch den Caritas-Hongkong Computer Workshop (CCW) betrieben wird. Der CCW wird durch die Umweltschutzabteilung EPD der Regierung von Hongkong finanziert. Am 19. April 2010 spendeten wir insgesamt 32 veraltete Computer an den CCW. Das ist nur ein Beispiel unseres Engagements im Bereich „Senken, Wiederverwerten und Recyceln“, einer unserer „Green 3-R“-Initiativen.

Aufgrund der rasanten technologischen Entwicklung werden in Hongkong jedes Jahr große Mengen von Computern und Computerzubehör entsorgt. Viele dieser Geräte enthalten Stoffe, die für den Mensch und die Umwelt schädlich sind. Der CCW bietet vor allem Schulungen für junge Menschen in der Aufarbeitung von veralteten Computern, die von Spendern angenommen wurden. Nach der Aufarbeitung und Modernisierung werden diese Computer kostenlos oder zu einem geringen Preis an benachteiligte Personen oder nichtstaatliche Organisationen verkauft. Nicht länger brauchbare Computer und Teile werden demontiert und gemäß den EPD-Richtlinien recycelt oder entsorgt.

Wir hoffen, dass wir damit nicht nur benachteiligten Personen und Unternehmen helfen, sondern vor allem auch die Umwelt schützen.

  

Contact Us

For any inquiries about Nitto.

Business Hours (WET)
8:00h-17:00h(Except for Sat, Sun, and Holidays)

Zurück zum Seitenanfang